Südbadischer Tischtennis-Verband e.V.

Aktuelle Seite: Home

Wichtige Verbandsmitteilungen

News aus dem Verband

Sport - Jugend: STTV EM Jugend
03.12.16

Sport - Jugend: DTTB-TOP 24 - U15 und U18
28.11.16

Sport - Jugend: Gold für Jana Kirner (DJK Offenburg)
07.11.16

Sport - allgemein: DTTB-Strategiekongress
02.11.16

Sport - Jugend: Ergebnisse DTTB TOP 48 Jugend
02.11.16

Sport - Da/| He: Bundesranglistenfinale 22./23.10.16
24.10.16

DTTB-Strategiekongress

DTTB-Strategiekongress:

BaWü-Delegation sammelt Ideen

Zwei Tage lang arbeiteten über 70 Mitarbeiter aus 18 der 20 Tischtennis-Landesverbände im Rahmen eines Strategiekongresses in Frankfurt an verschiedenen Themen zur Zukunftsfähigkeit des Tischtennissports inDeutschland. Der Deutsche Tischtennis-Bund hatte eingeladen, die Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) organisiert. Fünf Themenbereiche wurden ausgearbeitet: Wahrnehmung und Image Tischtennis, Verbreitung des DTTB-Angebots, technologische Innovationen, Organisationsgrad in allen Altersklasse sowie die Qualifikation/Motivation der Kümmerer in den Vereinen. Auch die Tischtennisverbände Baden-Württembergs waren mit fünf Mitarbeitern vertreten – siehe dazu das Foto. In den fünf Arbeitskreisen engagierten sich Rainer Franke, Horst Haferkamp, Hans-Peter Wörner, Alexander Heißler und Thomas Walter.

Entsprechend den Maßnahmen-Katalogen, die in den Arbeitskreisen zusammengestellt wurden (Foto, siehe AK Kümmerer), gilt es nun in der nahen Zukunft, auch in Baden-Württemberg Schritte in eine positive Zukunft zu tun. Ein nahe liegender Schritt im Rahmen der Bemühungen um einen gemeinsamen Verband wird sein, einen gemeinsamen BaWü-Arbeitskreis Sportentwicklung zu bilden. Auf diese Weise sollen die seit 2009 begonnenen Maßnahmen wie „Tischtennis macht Schule“, „TTVWH on tour“, „Anfängerkurse im Verein“, „Tischtennis-Kurse mit Flüchtlingen“ etc. noch stärker in den Fokus aller drei Landesverbände zu nehmen und damit einen Mehrwert sichtbar und erlebbar zu machen. Die weiteren Ergebnisse werden nun im Rahmen der kommenden Präsidiumssitzungen Tagesordnungspunkt sein. Dem DTTB-Strategiekongress soll also eine Strategie zur Ausrichtung von Tischtennis Baden-Württemberg folgen.

Bericht DTTB-Homepage unter http://www.tischtennis.de/aktuelles/meldung/18882

TTBW gewinnt Deutschlandpokal der Senioren 60

TTBW Gesamtsieger beim Deutschland-Pokal 2016 in Seligenstadt (HeTTV) am 15./16. Oktober 2016

Am Ende des Turnieres gab es nur strahlende Gesichter auf Seiten der Spielerinnen und Spieler von Baden-Württemberg. Der Ressortleiter Seniorensport Wolfgang Ely nahm freudestrahlend den Wanderpokal entgegen. Hatte er sich im Vorfeld schon auf eine Platzierung beider Mannschaften auf einen der vier ersten Plätze festgelegt, so war er am Ende der Veranstaltung doch total beeindruckt von der Leistung alle Teilnehmer von TTBW. Die Seniorinnen spielten mit: Gabriele Cato-Liczmanski VfL Dettenhausen Rose Diebold Karlsruher TV 1846 Margitta Ilskens TV Reichenbach Christina Roth VfL Dettenhausen Die Senioren spielten mit: Joachim Duffner TB Beinstein Berthold Schulz TV Lahr Michael Stößer TG Söllingen Gerd Werner TTG EK Oftersheim Bei den Seniorinnen waren 11 Mannschaften gemeldet. TTBW spielte in der Vorrunde in der Gruppe A zusammen mit Sachsen, Pfalz, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern. In der Gruppe B spielten der WTTV, Hessen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Türingen.

Weiterlesen: TTBW gewinnt Deutschlandpokal der Senioren 60

TTBW neuer Partner von Athletic Sort Sponsoring (ASS)

TTBW darf als neuen Partner die Athletic Sport Sponsoring vorstellen.

Beide Seiten freuen sich über diese Kooperation und schauen der gemeinsamen Zusammenarbeit positiv entgegen. Die ASS gibt es seit mittlerweile mehr als 19 Jahren. Seither genießt sie das Vertrauen von diversen Olympiastützpunkten, Landessportbünden und Verbänden. Das Besondere: Niedrige Komplettraten – Alles drin, außer tanken.

Diese Komplettraten wurden speziell für die Bedürfnisse des Sports konzipiert und bieten Vereinsangehörigen des TTBW günstige und flexible Mobilität für eine Saison. Neben Bundeskader-, Landeskader- und Vereinsathleten profitieren auch Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Schiedsrichter, Kampfrichter, Sportverbände und -vereine sowie deren Funktionäre und Mitarbeiter von einem Auto der ASS.

Das Konzept kommt an, denn schon mehr als 8.500 Personen nutzen aktuell das Autoangebot.

Was die ASS zu einem Volltreffer macht:

• Monatliche Komplettrate – Inklusive Versicherung und Steuern

• Keine Kapitalbindung – Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an.

• 12 –Monatsverträge – Hohe Planungssicherheit durch maximale Flexibilität.

• Jährliche Neuwagen – Zahlreiche Modelle verschiedener Hersteller stehen zur Auswahl.

• GEZ – Inklusive Rundfunkgebühren.

• Wir für Dich – Persönliche Beratung, schnelle Bearbeitung.

Noch nicht überzeugt? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere große Auswahl bestehend aus 12 Herstellen und 100 Modellen oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne und finden für Sie eine individuelle Lösung. Informationen und Beratung:

ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH (0234 -9512840 )

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <>www.ass-team.net

Stand: Oktober 2016

LIEBHERR WM 2017 in Düsseldorf

Termin: 29. Mai bis 5. Juni 2017 in der Messe Düsseldorf.

Eintrittskarten gibt es ab Mitte September zu kaufen.

Details sind dann auf www.tischtennis.de zu finden.

Mit den besten Grüßen

DEUTSCHER TISCHTENNIS-BUND

Simone Hinz Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Stichtage 2016/17

Stichtage 2016/17

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Stichtage 2016-17.pdf)Stichtage 2016-17.pdf[ ]198 KB

Seite 1 von 12

nächste Veranstaltungen

Anmeldung



Zum Anfang